Individuelle Stempel

Jedes Selbstgenähte ist ein Unikat. Besonders schön finde ich es, wenn Selbstgemachtes ein eigenes Label erhält. Lange Zeit habe ich meine bei Namensbänder bestellt.Ich finde sie schön und werde sie auch weiterhin verwenden. Aber nachdem ich in anderen Nähblogs wunderschöne Labels aus Leder gesehen habe, war es um mich geschehen … Also schnell im Internet recherchiert und genauso schnell enttäuscht gewesen – zu teuer. Da muss es doch noch andere Alternativen geben.

Fündig geworden bin ich schließlich bei lybstes.

Die Idee finde ich einfach genial und wäre von alleine wahrscheinlich nicht darauf gekommen.

 

Also habe ich mir meine eigenen Stempel entworfen und bei easy stempel bestellt. Innerhalb weniger Tage waren diese da. Textilstempelfarbe im Bastelladen besorgt und die ersten Probeexemplare auf Kunstleder gestempelt. Danach von rechts durch gebügelt (äh … alles verwischt – nichts fixiert). Hm, also weitergesucht und bei SnapPap hängen geblieben. Davon habe ich schon viel gelesen, aber es noch nie selbst verarbeitet. Doch ich bin begeistert von dem Material. Die Stempelfarbe hält super (ok- den Waschvorgang habe ich noch nicht getestet) und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Ich liebe meine selbstgemachten Sachen nun noch mehr.

 

 

Tutorial zum Labels machen: https://www.lybstes.de/2016/08/30/snappap-label-selbermachen/

Stempel: https://www.easystempel.de/

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.